meine DSDS RTL-Autogrammkarten => Autogramme und Autogrammkarten aller Kandidaten
  The Voice of Germany TVOG
 


The Voice of Germany !

Sicherlich das interessanteste Casting-Format....

Da es aber in den 2 Staffel bisher viel zu viele Kandidaten gab..
...hole ich mir nur von meinen absoluten Favoriten Autogrammkarten ab :)
hier mal meine bisherigen :P :


Staffel 1 :

Ergebnistabelle (Januar und Februar 2012)

Die erste Staffel der deutschen Gesangs-Castingshow The Voice of Germany wurde vom 24. November 2011
bis zum 10. Februar 2012 im Fernsehen ausgestrahlt, wobei sechs Folgen beim Sender
ProSieben und elf Folgen
bei
Sat.1 zu sehen waren. Moderiert wurde die erste Staffel von Stefan Gödde und backstage von Doris Golpashin.
Die Jury bestand aus der Popmusikerin
Nena, dem Soulsänger Xavier Naidoo,
dem Sänger und Gitarristen
Rea Garvey und aus dem Duo Alec Völkel und Sascha Vollmer von der Band The BossHoss
Die Gewinnerin der ersten Staffel war
Ivy Quainoo mit ihrem Song Do You Like What You See.
Coach: The BossHoss
Name 1. Liveshow 3. Liveshow 5. Liveshow Halbfinale Finale
Ivy Quainoo Weiter
durch Zuschauer
Weiter
durch Zuschauer
Weiter
durch Zuschauer
Weiter
durch Zuschauer und Coach
Platz 1
Ole Feddersen Weiter
durch Coach
Weiter
durch Zuschauer
Weiter
durch Coach
Ausgeschieden
Ramona Nerra Weiter
durch Zuschauer
Weiter
durch Coach
Ausgeschieden
Bennie McMillan Weiter
durch Coach
Ausgeschieden
Colin „C. Jay“ Rich Ausgeschieden
Sahar Haluzy Ausgeschieden
Coach: Nena
Name 2. Liveshow 4. Liveshow 5. Liveshow Halbfinale Finale
Kim Sanders Weiter
durch Coach
Weiter
durch Zuschauer
Weiter
durch Zuschauer
Weiter
durch Zuschauer
Platz 2
Sharron Levy Weiter
durch Coach
Weiter
durch Coach
Weiter
durch Coach
Ausgeschieden
Behnam Moghaddam Weiter
durch Zuschauer
Weiter
durch Zuschauer
Ausgeschieden
Yasmina Hunzinger Weiter
durch Zuschauer
Ausgeschieden
Nina Kutschera Ausgeschieden
Lisa Martine Weller Ausgeschieden
Coach: Rea Garvey
Name 2. Liveshow 4. Liveshow 5. Liveshow Halbfinale Finale
Michael Schulte Weiter
durch Zuschauer
Weiter
durch Coach
Weiter
durch Zuschauer
Weiter
durch Zuschauer
Platz 3
Jasmin Graf Weiter
durch Coach
Weiter
durch Zuschauer
Weiter
durch Coach
Ausgeschieden
Percival Duke Weiter
durch Zuschauer
Weiter
durch Zuschauer
Ausgeschieden
Benny Fiedler Weiter
durch Coach
Ausgeschieden
Lena Sicks Ausgeschieden
Charles Simmons Ausgeschieden
Coach: Xavier Naidoo
Name 1. Liveshow 3. Liveshow 5. Liveshow Halbfinale Finale
Max Giesinger Weiter
durch Zuschauer
Weiter
durch Zuschauer
Weiter
durch Zuschauer
Weiter
durch Coach
Platz 4
Mic Donet Weiter
durch Coach
Weiter
durch Coach
Weiter
durch Coach
Ausgeschieden
Rino Galiano Weiter
durch Zuschauer
Weiter
durch Zuschauer
Ausgeschieden
Katja Friedenberg Weiter
durch Coach
Ausgeschieden
Rüdiger Skoczowsky Ausgeschieden
Dominic Sanz Ausgeschieden




Jasmin Graf

Jasmin Graf


Yasmina Hunzinger

Yasmina Hunzinger

Yasmina Hunzinger

Yasmina Hunzinger


Ramona Nerra

Ramona Nerra

Lena Sicks

Lena Sicks

Lena Sicks

Lena Sicks

Sharron Levy

Sharron Levy

Sharron Levy


Katja Friedenberg

Katja Friedenberg



Kim Sanders

Kim Sanders

Kim Sanders

kim sanders


kim sanders

Kim Sanders


Ivy Quainoo

Staffel 2

Erste Liveshow (22. November 2012)

Vom 18. Oktober bis 14. Dezember 2012 wurde die zweite Staffel der Castingshow The Voice of Germany ausgestrahlt.
Sie wurde von Thore Schölermann und backstage von Doris Golpashin moderiert.[1] Die Jury bestand wie in der ersten
Staffel aus der Popmusikerin Nena, dem Soulsänger Xavier Naidoo, dem Sänger und Gitarristen Rea Garvey und aus dem
Duo Alec Völkel und Sascha Vollmer von der Countryband The BossHoss.[2]
Der Gewinner der zweiten Staffel war Nick Howard mit seinem Song Unbreakable.

In den ersten beiden Liveshows am 22. und 23. November 2012 kamen vier von den acht Kandidaten jeder Gruppe weiter.

Voting
#
Coach Kandidat Song Punktevergabe
Coach Zuschauer Gesamt
1. Rea Garvey Bianca Böhme Déjà Vu von Beyoncé 45 56,67 101,67
Michelle Perera If I Were a Boy von Beyoncé 55 43,33 098,33
 
2. Xavier Naidoo Marcel Gabriel Stay von Hurts 57 27,30 084,30
Jesper Jürgens Gloria von Mando Diao 43 72,70 115,70
 
3. Nena Isabell Schmidt Twist in My Sobriety von Tanita Tikaram 54 62,90 116,90
Michel Schmied Such a Shame von Talk Talk 46 37,10 083,10
 
4. The BossHoss Tiffany Kirkland Read All About It (Part III) von Emeli Sandé 46 22,32 068,32
Rob Fowler Billie Jean von Michael Jackson 54 77,68 131,68
 
5. Rea Garvey Evi Lancora Zünde alle Feuer von Philipp Poisel 40 16,87 056,87
Michael Heinemann The Blower’s Daughter von Damien Rice 60 83,13 143,13
 
6. Xavier Naidoo Freaky T Freak like Me von Adina Howard 43 57,67 100,67
Iveta Mukuchyan More von Usher 57 42,33 099,33
 
7. Nena Brigitte Lorenz Ich glaub ’ne Dame werd ich nie von Hildegard Knef 60 56,37 116,37
Sami und Samira Badawi Lila Wolken von Marteria, Yasha und Miss Platnum 40 43,63 083,63
 
8. The BossHoss Christin Kieu True Colors von Cyndi Lauper 35 39,31 074,31
James Borges Wire to Wire von Razorlight 65 60,69 125,69

Zweite Liveshow (23. November 2012) [Bearbeiten]

Zu Beginn der zweiten Liveshow trug Ivy Quainoo ihr Lied Who You Are vor.

Voting
#
Coach Kandidat Song Punktevergabe
Coach Zuschauer Gesamt
1. Xavier Naidoo Momo Djender Beautiful Day von U2 50 25,50 075,50
Gil Ofarim Iris von Goo Goo Dolls 50 74,50 124,50
 
2. The BossHoss Lida Martel After Dark von Tito & Tarantula 44 40,57 084,57
Steffen Reusch Drunk in the Morning von Lukas Graham 56 59,43 115,43
 
3. Rea Garvey Rayland Horton How Am I Supposed to Live Without You von Laura Branigan 43 36,36 079,36
Nick Howard We Are Young von fun. 57 63,64 120,64
 
4. Nena Aisata Blackman Take On Me von a-ha 55 20,18 075,18
Menna Mulugeta Diamonds von Rihanna 45 79,82 124,82
 
5. Xavier Naidoo Brandon Stone Halt Mich von Herbert Grönemeyer 58 23,05 081,05
Michael Lane 7 Days von Craig David 42 76,95 118,95
 
6. The BossHoss Keye Katcher GoldenEye von Tina Turner 54 21,50 075,50
Raffa Shira Du erinnerst mich an Liebe von Ich + Ich 46 78,50 124,50
 
7. Rea Garvey Karo Fruhner Dog Days Are Over von Florence + the Machine 40 37,29 077,29
Jenna Hoff Nothing Else Matters von Metallica 60 62,71 122,71
 
8. Nena Eva Croissant Du Oder Ich (Oder Wir Alle) von Mikroboy 50 58,33 108,33
Neo My Immortal von Evanescence 50 41,67 091,67


Isabell Schmidt

Isabell Schmidt


Isabell Schmidt

Isabell Schmidt

Tiffany Kirkland



Karo Fruhner




Menna Mulugeta

Menna Mulugeta


Eva Croissant:

Eva Croissant :

Eva Croissant:

Jenna Hoff :

Jenna Hoff :


Brigitte Lorenz:

Brigitte Lorenz


Bianca Böhme

Bianca Böhme




Staffel 3

Die dritte Staffel der Gesangs-Castingshow The Voice of Germany wurde vom 17. Oktober 2013 bis 20. Dezember 2013 ausgestrahlt. Wie die zweite Staffel wurde sie von Thore Schölermann und backstage von Doris Golpashin moderiert. Die Jury bestand aus der Popsängerin Nena, dem Duo Alec Völkel und Sascha Vollmer von der Countryband The BossHoss, dem Rapper und Musikproduzenten Max Herre sowie dem Songwriter, Gitarristen und Sänger Samu Haber.[1] Sieger wurde Andreas Kümmert.

Erste Liveshow - Ergebnisse

In der ersten Liveshow am 29. November 2013 kam jeweils einer von drei auftretenden Kandidaten jeder Gruppe weiter.

Zu Beginn der Show sang Ivy Quainoo zusammen mit den zwölf Liveshow-Teilnehmern ihren Song Atomic. Nena führte ihr Lied Solange Du Dir Sorgen machst zusammen mit ihren sechs Kandidaten auf. Zum Schluss trug Samu Habers Band Sunrise Avenue ihren Song Life Saver vor.

Voting
#
Coach Kandidat Song Punktevergabe
Coach Zuschauer Gesamt
1. Samu Haber Tesirée Priti Wrecking Ball von Miley Cyrus 30 13,0 043,0
Judith van Hel The Power Of Love von Frankie Goes to Hollywood 50 73,9 123,9
Nilima Chowdhury Symphonie von Silbermond 20 13,1 033,1

2. The BossHoss David Whitley When Love Takes Over von Kelly Rowland feat. David Guetta 30 33,0 063,0
Anina Schibli Seven Nation Army von The White Stripes 20 21,7 041,7
Debbie Schippers Nobody Knows von Pink 50 45,3 095,3

3. Nena Nader Rahy Kashmir von Led Zeppelin 30 36,7 066,7
Laura Kattan Sunrise von Norah Jones 20 24,7 044,7
Tiana Kruskic Bad von Michael Jackson 50 38,6 088,6

4. Max Herre Violeta Kokollari Strong von London Grammar 30 09,0 039,0
Katharina Schoofs Meine Worte von Maxim 20 04,8 024,8
Andreas Kümmert If You Don't Know Me By Now von Harold Melvin and the Blue Notes 50 86,2 136,2

Zweite Liveshow

Auch in der zweiten Liveshow am 6. Dezember 2013 kam jeweils einer von drei auftretenden Kandidaten jeder Gruppe weiter.

Zu Beginn der Show sang die Blue Man Group zusammen mit den zwölf Liveshow-Teilnehmern den Lady-Gaga-Song Applause. Die Band OneRepublic trug zusammen mit den zwölf Kandidaten ihren Song Counting Stars vor. Nick Howard sang zusammen mit Judith van Hel, Debbie Schippers, Tiana Kruskic und Andreas Kümmert seinen Song Untouchable. The BossHoss führten ihren aktuellen Song Do It auf.

Voting
#
Coach Kandidat Song Punktevergabe
Coach Zuschauer Gesamt
1. The BossHoss Tal Ofarim A Thousand Years von Christina Perri 30 41,2 071,2
Aalijah Tabatha Hahnemann Roar von Katy Perry 20 11,2 031,2
Caro Trischler The Boys of Summer von Don Henley 50 47,5 097,5

2. Samu Haber Romina Amman Sway von Dean Martin 20 15,3 035,3
Chris Schummert Hey Brother von Avicii 50 65,9 115,9
Yvonne Rüller Weak von Skunk Anansie 30 18,8 047,8

3. Max Herre Jazz Akkar Umbrella von Rihanna 30 14,1 044,1
Nico Gomez LoveStoned von Justin Timberlake 20 33,7 053,7
Peer Richter Sie sieht mich nicht von Xavier Naidoo 50 52,2 102,2

4. Nena John Noville Wonderful Life von Hurts 20 13,7 033,7
Emily Intsiful Walzer für Niemand von Sophie Hunger 50 40,4 090,4
Thorunn Egilsdottir The Scientist von Coldplay 30 45,9 075,9


Nico Gomez



Nico Gomez


Nico Gomez

Nico Gomez


Thorunn Egilsdottir



Thorunn Egilsdottir

Thorunn Egilsdottir


Emily Intsiful


Emily Intsiful

Emily Intsiful



Tiana Kruskic

Tiana Kruskic

Tiana Kruskic




Debbie Schippers


Debbie Schippers

Debbie Schippers



Caro Trischler

Caro Trischler


Caro Trischler





Judith van Hel

Judith van Hel

Judith van Hel



Peer Richter

Peer Richter

Peer Richter



Chris Schummert

Andreas Kümmert



Andreas Kümmert

Andreas Kümmert

Andreas Kümmert


Andreas Kümmert

Andreas Kümmert



Andreas Kümmert


Andreas Kümmert

Andreas Kümmert

Andreas Kümmert

Andreas Kümmert

Andreas Kümmert


Anina Schibli

Anina Schibli


Laura Kattan







Katharina Schoofs





Aalijah Tabatha Hahnemann


Aalijah Tabatha


 






Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine E-Mail-Adresse:
Deine Homepage:
Deine Nachricht:

 
  Heute waren schon 554863 Besucher (1911902 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=